PHILOSOPHIE

Im Gegensatz zur Oper, zum Schauspiel oder zum Ballett verstehen wir Werbung nicht als Kunst, sondern als kreatives Handwerk, das sich an den Wünschen des Publikums (also der Auftraggeber) orientiert. Das führt zu Inszenierungen, die geprägt sind von einem großen kreativen Potenzial, jahrzehntelanger Erfahrung in diversen Genres, einer erfolgs- und zielgruppenorientierten Ausrichtung sowie einem hohen Maß an Innovationskraft und Flexibilität.